AWH-Akademie - Heilpraktikerschule
AWH-Akademie - Heilpraktikerschule

7 Fragen zur AWH-Akademie

1. Warum sollten Sie sich ausgerechnet für die AWH-Akademie Heilpraktikerschule
    entscheiden?

Das Lernen in einer kleinen Gruppen mit sehr schönen Lernumfeld ist besonders angenehm.
Voneinander und miteinader zu lernen macht besonders viel Freude. Die Wissensvermittlung
ist kein Gießkannenprinzip ist, sondern gehirngerecht und effektiv.

Die Leute sind nett, jeder Teilnehmende bringt etwas ganz Besonderes an Wissen mit, das zur
Bereicherung aller beiträgt. Die Beteiligung am Unterricht verankert bereits Gelerntes und man
geht mit gut sortiertem Kopf nach Hause! Die Wiederholungseinheiten machen richtig Spaß!

 

2. Reicht es denn, nur einmal pro Woche zum Unterricht zu kommen?
 Ja. Die übrige Zeit sollten Sie jedoch zuhause nacharbeiten und sich mit dem
 Thema beschäftigen. Man kann sich nicht dumm lernen, nur verzetteln!
 Das Wissen muss auch Zeit haben, sacken zu können.
 Frauen z.B. nach der Kinderpause schätzen diese Form besonders, weil
 sie sich die Zeit gut einteilen können.

 

3. Was ist das Besondere an der Wochenend-Kompakt-Ausbildung?
  Wenn Sie sich für den Kurs B (Wochenedausbildung kompakt) entscheiden, haben Sie besondere
  Vorteile:

  •  Sie haben Zeit für sich und Ihr neues Vorhaben und können sich ganz intensiv auf das Lernen
    hier in der netten Gruppe konzentrieren.
  • Sie gestatten sich und Ihrer Familie damit eine kleine Auszeit vom Alltag und kehren zufrieden nach Hause zurück.
  • Sie sind entspannt und können dadurch erfolgreicher lernen.
  • Sie intensivieren den Kontakt zu Ihren Mitlernenden. Oft bilden sich dadurch stabile, verlässliche Lerngruppen, die in der Zwischenzeit sehr hilfreich sind.
  • Sie lernen verschiedene Therapieverfahren kennen und können sie untereinander ausprobieren.

4. Wie viel Zeit muss ich  zum Lernen noch investieren?

Das hängt von Ihren medizinischen Kenntnissen ab und auch von Ihrer Auffassungsgabe.
Teilnehmende mit besonderem Engagement finden ein geeignetes Zeitfenster, sind motiviert und lernen leichter. Es wäre gut, wenn Sie ca. 10 -15 Stunden pro Woche zum Lernen einplanen.

 

5. Was ist das Besondere an der AWH-Akademie Heilpraktikerschule?
Das besondere hier sind die kleinen Gruppen, der gemeinsame Start und die Dynamik,
die sich in der Gruppe jeweils entwickelt. Meine eigenen Erfahrungen in der
Heilpraktikerausbildung haben dazu geführt, dass ich keinen Frontalunterricht mit dem
"Trichterprinzip" abhalte, sondern die Teilnehmenden zum eigenen Mitdenken anrege und
Gelerntes regelmäßig wiederhole. So lässt sich neues Wissen optimal verankern.
 

6. Wonach suche ich  meine Teilnehmenden aus?
Mir ist wichtig, dass Sie, als Interessierte, Ihr Ziel vor Augen haben und sich davon auch nicht
abbringen lassen. Sie schaffen es, sich zu motivieren, wenn es auch mal schwierig wird. (Ich helfe Ihnen gern dabei!) Sie haben eine abgeschlossene, medizinische Ausbildung, ein Studium oder einen anderen erfolgreichen Berufsabschluss. Sie können sich gut organisieren und verlieren nicht den Blick für's Wesentliche. Sie verfügen über eine natürliche Neugier und sind fix im Denken.  
Wenn Sie diesen Punkten zustimmen können, dann sind Sie hier richtig!

 

7. Kann ich neben der Heilpraktikerausbildung auch gleich Klassische Homöopathie, TCM
oder Osteopathie erlernen?

Viele fragen mich oft, ob es nicht möglich sei, neben der Grundausbildung gleichzeitig eine Ausbildung für TCM oder Klassische Homöopathie o.ä. zu machen. Davon rate ich eher ab. Vergessen Sie nicht, wieviel Stoff Sie innerhalb von 2 Jahren lernen und verankern müssen. Alles andere lenkt Sie vom Lernpensum ab. Bewahren Sie sich diese "Bonbons" für später auf, wenn Sie die Prüfung erfolgreich absolviert haben, denn dann dürfen Sie diese auch gleich anwenden! In meinem Wochenend-Kompakt-Kurs gebe ich immer wieder Hinweise auf die verschiedenen Naturheilverfahren. Sie erhalten in dem Kurs dann immer wieder die Gelegenheit, diese an sich selbst auch auszuprobieren.

 

Mein beruflicher Hintergrund

 

Hier finden Sie uns

AWH-Akademie-Heilpraktikerschule
Louis Mannstaedt Str. 76
53840 Troisdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Tel: 02241-124 38 65

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AWH-Akademie, Barbara Schumann